Rezepte

Sauerkraut-Schnecken

Zutaten:

  • Hefeteig von 500g Mehl , ca 350 ml Wasser, 1Pck.Trockenhefe (oder Backmischung für Dinkelbrot

  • 2 EL Öl

  • Salz

  • 1 gr. Zwiebel

  • 125 g Schinkenspeckwürfel

  • 250 g Sauerkraut

Zubereitung:

Teig zu einem Rechteck ausrollen

Zwiebel kleinschneiden und mit den Speckwürfeln anbraten; abkühlen lassen und mit dem Kraut vermischen und alles zusammen auf dem Hefeteig verteilen

Aufrollen und 2 cm dicke Scheiben abschneiden

Auf Backblech legen

Ca. 30 Min bei 160oC bei Umluft backen

 

Rote Beete-Brownies

Zutaten:

  • 250g Zartbitterschokolade, gehackt

  • 250 g geraspelte gekochte rote Beete

  • 100 ml Öl

  • 120g Zucker

  • 3 Tl Vanillezucker

  • 5 Eier

  • Zimt, gemahlener Kardamom, Ingwerpulver

  • 1 Prise Salz

  • 120g Mehl

  • 120g gemahlene Haselnusskerne

Zubereitung:

Öl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier schaumig rühren.

Schokolade, rote Beete, Mehl, Nüsse und Gewürze unterrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (38 x 33cm) in Muffinförmchen oder ½ Masse in 26 cm Kuchenform streichen. Bei 160 oC (Umluft) oder 180oC 40-45 Min backen. Abgekühlt in Stücke schneiden. Die Brownies können leicht mit Puderzucker bestäubt oder auch mit Schokoguss überzogen werden.

Hier gibt es ein Sammlung von nicht alltäglichen Ideen ...

Gundermann_zartbitter.jpg

Schokoladenminze mit Zartbitter-Schokolade bepinseln - schmeckt wie "After eight"

 

 

Unter dieser Rubrik haben wir eine Sammlung von Ideen und Rezepten zusammengestellt:

Pfiffige Ideen für nicht alltägliche Geschmackserlebnisse finden Sie hier

 

Rezept-Sammlung:

Rote Beete Brownies

Sauerkraut Schnecken